Klassische Homöopathie
Begleitende Therapien
Tierbehandlung
Vorträge/Seminare/Kurse
  - Qigong-Kurse
  - Heilpflanzen-Vorträge
  - Frauen & Märchen
Zur Person
Kontakt
Links
Impressum
   
   
   
 
 Dr. paed. Anne-Nele Lehmann
 12555 Berlin-Köpenick
 Kleinschewskystr. 29A
 Tel.: 030 65 49 80 13
 E-Mail: anne-nele@posteo.de


Homöopathie für Tiere

Die Tier-Homöopathie beruht auf den gleichen theoretischen Grundlagen und den gleichen Wirkungsprinzipien wie die Homöopathie für Menschen. Auch beim Tier geht es um die Erfassung der Gesamtheit der individuellen Symptome, um das Charakteristische eines Tieres und um die Besonderheiten seiner Krankheit.

Allerdings haben wir beim Tier eben nur die objektiven Symptome, nicht die subjektiven. Das Tier kann keine Auskunft darüber geben, wie es z.B. einen konkreten Schmerz empfindet oder gar, wovon es geträumt hat. Andererseits ist es gerade beim Tier oft sehr beeindruckend, wie die homöopathische Behandlung wirkt, ohne dass es "daran glaubt". Der Vorwurf der Suggestion, der oft gegen die Homöopathie erhoben wird, wird in der Tierhomöopathie eindrücklich widerlegt.

Die Homöopathie kann zum Beispiel bei folgenden Beschwerdegruppen angewandt werden:

Verhaltensstörungen
Erkrankungen des Verdauungsapparates
Hautkrankheiten
Gynäkologie und Geburtshilfe
Herz- und Kreislauf- Erkrankungen
Atemwegserkrankungen
Beschwerden des Bewegungsapparats
Nieren-und Harnwegserkrankungen
Augenkrankheiten

Während meiner Heilpraktiker-Ausbildung war ich Mitglied im Arbeitskreis Tierhomöopathie des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker unter der Leitung des Vorsitzenden dieses Verbandes für Berlin/Brandenburg, des Tierarztes und Heilpraktikers Arne Krüger.

Anschließend habe ich an einer mehrjährigen Fortbildung für Tierheilpraktiker/Tierhomöopathen teilgenommen und diese abgeschlossen.

Ich behandle vorwiegend Haustiere wie Hunde und Katzen, aber auch Vögel oder Meerschweinchen sind u.U. einer homöopathischen Behandlung zugänglich.

Die Kosten für die Tierbehandlung richten sich nach dem zeitlichen Aufwand für die Behandlung (Ca. 40-50€/Behandlungstermin).